Textilien reden: Traditionelle Kleidung und die Pflege der
Kultur in Guatemala, Kanada und der Schweiz

 in Kollaboration mit den Botschaften von Guatemala und Kanada, dem Völkerkundemuseum der Universität Zürich und der Schweizerischer Trachtenvereinigung


Textiles Talking: Traditional clothing and the preservation

 of culture in Guatemala, Canada and Switzerland

in collaboration with the Canadian and Guatemalan Embassies, the Ethnographic Museum of the University of Zurich and the Swiss National Costume Association


6. November 2019  - 14. März 2020



Textilien können den Betrachter „in eine magische und heilige Welt der Metaphorik und des Designs entführen. Es erinnert uns an das, was in unserer schnelllebigen globalisierten Welt vergessen und möglicherweise verloren geht."



Textiles can transport the viewer to a "magical and sacred world of imagery and design. It reminds us of what is being forgotten and possible lost in our fast paced world."


  • Engadiner Trachten
  • Guatemalan Kopftuch
  • Nunavut Amautik

 


**********************************************************************************

 



Alex Doll in Dialog mit der Cerny Inuit Collection

an der Gerechtigkeitsgasse 52, 3011 Bern

verlängert